Home
 Scuba-Diving
 Tom's Chiliwelt
 über mich
 Bilder
 Gästebuch
 Impressum

 

 

 

 

 


 

zurück zu Tom's Fisch-identifier

 

Drückerfische:

 

Die meist leuchtend gefärbten und auffallend gemusterten Drückerfische (Balistidae) gehören zur Ordnung der Kugelfischverwandten (Tetraodontiformes). Charakterisitisch für die Drückerfische ist der besonders große Kopf mit sehr kleinen Maul. Aber auch wenn das Maul recht klein, ist es mit kräftigen meißelähnlichen Zähnen ausgestattet. Die Lieblingsspeise der Drückerfische sind Seeigel, welche auf sie ganz besonders raffinierte Art essen. Die intelligenten Fische wissen genau das die Stacheln Schmerzen und heben den Seeigel deshalb vorsichtig mit ihrem spitzen Maul an einer Stachel schwimmen etwas hoch und lassen ihn dann wieder fallen. Während der Seeigel fällt greifen sie Ihn auf der unteren weniger geschützten Stelle an. Falls er auf die falsche Seite fällt, erzeugen die Drückerfische einen Wasserstrahl und drehen Ihre Beute einfach wieder um.

Die Drückerfische sind recht schön anzusehende Fische, sollten aber während Ihrer Paarungszeit bzw. Brutpflege gemieden werden, da sie dann Ihr Revier rigoros verteidigen. Dabei rammen sie zunächst ihre Gegner (z.B. Taucher) mit einer nicht zu verachtenden Geschwindigkeit und nutzen anschließend Ihre kräftiges Gebiss um den Eindringling zu verteidigen!

 

Leoparden Drückerfisch

lateinischer Name: Balistoides conspicillum

 

Grüner Riesendrückerfisch

lateinischer Name: Balistoides viridescens

 

Orangestreifen-Drückerfisch

lateinischer Name: Balistoides undulatus

 


Sie sind der  gratis Counter by GOWEB  Besucher dieser Website                                                                 letzte Aktualisierung der Homepage  28.07.2005