Home
 Scuba-Diving
 Tom's Chiliwelt
 über mich
 Bilder
 Gästebuch
 Impressum

 

 

 

 

 


 

zurück zu Tom's Fisch-identifier

 

Kugelfische:

 

Die Familie der Kugelfische (Tetraodontidae) wird in zwei Unterfamilien eingeteilt, den Rundkopfkugelfischen (Tetraodontinae) und den Spitzkopfkugelfischen (Canthigasterinae). Die Größe variiert zwischen 2 Zentimetern beim Zwerg- oder Erbsenkugelfisch (Carinotetraodon travancoricus) und 120 Zentimetern beim Riesenkugelfisch (Arothron stellatus).

Bekannt sind die Kugelfische (insbesondere der japanische Fugu) durch ihr Nervengift Tetrodotoxin (TTX). Dieses Gift befindet sich nicht im Muskelfleisch, sondern hauptsächlich in den Organen des Fisches, weshalb er bei richtiger Zubereitung als Delikatesse gilt. Bei falscher Zubereitung allerdings reichen auch kleine Mengen von TTX um auch einen ausgewachsenen Menschen zu töten. Es gilt als eines der stärksten Gifte überhaupt und wirkt durch spezifische Hemmung der Na-Kanäle, so daß jegliche Nerven- und Muskelerregung  unterbunden sind (ebenfalls Herz- & Atemmuskulatur!)
 

Sattel-Spitzkopfkugelfisch  (Canthigaster valentini)

 

Streifen Kugelfisch (Arothron manilensis)

 

 

 

 


Sie sind der  gratis Counter by GOWEB  Besucher dieser Website                                                                 letzte Aktualisierung der Homepage  28.07.2005