Home
 Scuba-Diving
 Tom's Chiliwelt
 über mich
 Bilder
 Gästebuch
 Impressum

 

 

 

 

 


 

 

zurück zu Tom's Fisch-identifier

 

Anemonenfische:

Der wohl berühmteste Verteter der Anemonenfische ist der Trauerband Anemonenfisch als auch Clownfisch bekannt. Er wurde durch den Disney-Klassiker "Findet Nemo" so berühmt, so daß viele Leute den echten Namen bereits verdrängt haben und ihn nur noch "Nemo" rufen.

Die Anemonenfische gehören zur Gattung der Riffbarsche und leben wie Ihr Name schon andeutet in einer engen Symbiose mit Seeanemonen. Während der Anemonenfisch die Seeanemone vor Polypenfressern wie z.B. den Falterfischen beschützt, ist der Anemonenfisch in den giftigen Tentakeln der Anemone bestens vor Fressfeinden geschützt. Selbst ist der Anemonenfisch natürlich immun gegen das Toxin aus den Nesselzellen der Anemonen.

Anemonenfische sind sogenannte "protandrische Folgezwitter". Das heißt, das sie alle zunächst als Männchen auf die Welt kommen. In einer Seeanemone lebt immer nur Weibchen, welches auch der größte und dominierende Fisch ist. Stirbt das Weibchen, wandelt sich das ranghöchste Männchen innerhalb weniger Tage zum Weibchen um. Alle anderen Männchen werden durch soziale Unterdrückung am Wachstum gehindert und sind in der deutlich kleiner.

 

Trauerband -  Anemonenfisch - Clownfisch - "Nemo"

lateinischer Name: Amphiprion percula  

     

 

 

Halsband Anemonenfisch (Amphiprion perideraion)

  

 

Oranger Anemonenfisch (Amphiprion sandaracinos)

 

Sattelfleck  Anemonenfisch (Amphiprion polymnus)

 


Sie sind der  gratis Counter by GOWEB  Besucher dieser Website                                                           letzte Aktualisierung der Homepage  28.07.2005